header

Nachmittagsangebote & Module

Zwischen dem Mittagessen und den Nachmittagsangeboten, gehen wir mit den Kindern in den Garten, damit sie sich bewegen und austoben können. Nur bei sehr schlechtem Wetter bieten wir den Kindern eine individuelle Betreuung an. Je nach Befinden der Kinder machen wir im Turnraum Bewegungsspiele, Ruheangebote oder lesen eine Geschichte vor.

Für den Nachmittag bereiten unsere Fachkräfte aus dem bay. Bildungs- und Erziehungsplan ein pädagogisches Angebot vor. Diese verschiedenen Projekte werden den Kindern kurz gezeigt und erklärt. Jedes Kind kann nun nach seinen Bedürfnissen, Wünschen und Fähigkeiten an einem Angebot, das zwischen 14.00 Uhr und 15.00 Uhr stattfindet, teilnehmen.

Zusätzlich zu den Nachmittagsangeboten können sich die Kinder für sogenannte "Module" anmelden.
Die Module werden den Kindern am Anfang eines Quartals vom Personal vorgestellt. Sie finden dann wöchentlich an einem festgelegten Tag, über mehrere Wochen, und für die angemeldete Kindergruppe statt.

Das Anbieten von Modulen am Nachmittag ist buchungsabhängig und variiert von Jahr zu Jahr.

Themenschwerpunkte für die Nachmittagsprojekte und Module:

  • Bilderbuchbetrachtung
  • hauswirtschaftliche Tätigkeit
  • Sprach- Spiel - Förderung
  • Kreativangebot
  • Sport und Tanz
  • musikalische Erziehung / Klanggeschichten
  • Experimente
  • religiöse Geschichten und Erzählungen
  • Meditation
  • Naturerlebnisse
­